2017-01-03 20:20:41: Die Version 3.16 für Android und iOS steht zum Download in den App Stores bereit. Mehr Infos: https://telegram.org/blog/unsend-and-usage - Nachrichten zurückholen - Statistiken (Datenverbrauch und Anzahl der Nachrichten (derzeit nur Android)) - t.me (Nachfolger von telegram.me) - einige Extras für Androidnutzer (u.a. neue Emoji) ____________________ Was zuvor nur in Geheimen Chats möglich war, funktioniert jetzt auch in unseren verschlüsselten Cloud Chats: Löschen von Nachrichten auf dem Empfängerhandy, optional versteht sich. Android: Nachricht antippen > Löschen. iOS: Nachricht gedrückt halten > Papierkorb antippen. (HInweis: Das Löschen von Nachrichten auf dem Empfängerhandy klappt nur innerhalb von 48 Stunden. Danach muss man leider nach einer guten Ausrede suchen.) Ausführliche Statistiken was den Datenverbrauch betrifft, findet man in den Telegram Einstellungen unter "Daten und Speicher". Unsere Androidversion zeichnet sogar die Anzahl der Nachrichten auf. t.me Links: Wer einen Chatbenutzernamen oder eine öffentliche Supergruppe bzw. einen öffentlichen Kanal besitzt, kann ist ab sofort unter t.me/... erreicht werden. Wir natürlich auch: Über t.me/TelegramDE erreicht man diesen Kanal.
2017-01-12 14:15:27: Telegram Desktop wurde in der Version 1.0 veröffentlicht https://telegram.org/blog/desktop-1-0 Farben anpassen Unter @themes gibt es die ersten Themen. Habt ihr selbst welche erstellt? In der Chatgruppe @TelegramThemes könnt ihr sie vorstellen. (Bald wird es noch einfacher sein, eigene Themen zu erstellen) Gemeinsame Gruppen So sieht man auf einem Blick, in welchen gemeinsamen Gruppen man sich befindet. Chat mit Kontakt öffnen > Name oben antippen > Gemeinsame Gruppen.
2017-02-10 11:14:27: Seit gestern gibt es eine native Telegram Android Wear App. https://telegram.org/blog/android-wear-2-0 Texte, Sprachnachrichten und Sticker lassen sich versenden und wer mag, der kann sogar ein anderes Farbthema wählen. Und wie bekommt man die neue App? Android Wear 2.0 auf der Smartwatch installieren und dann im Store nur noch nach Telegram suchen.
7nBPWLQuPy
2017-02-10 11:14:32:
2017-02-21 06:01:32: Gestern gab es ein Update unserer Android-Version. Wir sind nun bei Version 3.17 angelangt. Themen werden ab sofort unterstützt (Telegram Einstellungen > Thema). Das "Dark"-Farbschema kann ideal als Nachtmodus-Thema eingesetzt werden. Erste Themen gibt es unter @AndroidThemes, weitere folgen. Ein paar Screenshots gibt es hier: https://telegram.org/blog/android-themes Und iOS Nutzer? Apple-Fans müssen sich leider etwas gedulden. Wir arbeiten aktuell noch an einer ganz anderen Funktion. Das Warten lohnt sich aber... 😎 PS: In den ersten Tagen nach einem Update kann es immer wieder zu weiteren kleinen Folgeupdates kommen. Das machen wir nicht um euch zu ärgern. Das Problem ist einfach, dass es sehr viele verschiedene Androidgeräte gibt. Wir unterstützen aktuell fast 14.500 Android-Endgeräte. Es wäre nicht fair, wenn wir wichtige Optimierungen (auch wenn sie nur einzelne Geräte betreffen) erst mit dem nächsten normalen Update einstellen würden. Bitte ein Auge zudrücken.
Android Beispiel-Thema
2017-02-21 06:03:36: Android Beispiel-Thema
2017-03-28 14:31:10: Unsere Windows Phone Version für Windows Phone 8.1 und höher wurde aktualisiert und steht nun in der Version 2.0 zum Download bereit. Was ist neu? Neue Optik: Niedliches Windows 10 Design. Interaktive Benachrichtigungen: (Windows 10 mobile notwendig) Antworte direkt aus den neuen interaktiven Benachrichtigungen. Chats anheften: Hefte wichtige Chats deiner Chatliste oben an (Chat in der Chatliste gedrückt halten und 'Anheften'). Nachrichten für alle löschen: Lösche optional deine eigene Nachricht auf dem Empfängerhandy in Cloud- und Gruppenchats innerhalb von 48 Stunden. Download: https://www.microsoft.com/de-de/store/p/telegram-messenger/9wzdncrdzhs0
tagFIzu04J
2017-03-28 14:31:18:
2017-03-30 13:46:41: Unsere iOS und Android App wurde aktualisiert und steht ab sofort zum Download in den App Stores bereit. Es gibt nun Sprachanrufe. Kristallklar (ohne Übertreibung!) und absolut sicher. Aktuell können Nutzer in Westeuropa die Funktion nutzen. Mit der Zeit wird sie weltweit verfügbar sein. Kein Fan von Sprachanrufen oder einfach nur schüchtern? In den Telegram Einstellungen unter Privatsphäre und Sicherheit > Anrufe kann man festlegen, wer anrufen darf und wer nicht. Mehr Infos: https://telegram.org/blog/calls
2017-03-30 13:46:46:
2017-05-19 10:45:10: Videonachrichten und Telescope Unsere iOS und Android Apps in der Version 4.0 erlauben ab sofort Videonachrichten. Dazu einfach einen Chat öffnen und 1x auf das Mikrofonsymbol unten tippen um zwischen Sprachnachrichten und Videonachrichten zu wechseln. Neu ist übrigens auch die Möglichkeit, Sprachnachrichten über die Freisprechfunktion nutzen zu können. Das geht sehr einfach: Mikrofon-Knopf gedrückt halten und nach oben schieben. Ebenfalls neu: Unser Dienst Telescope. Sendet man eine Videonachricht an einen öffentlichen Kanal, so kann man unter telesco.pe/benutzername-des-kanals die Videonachricht einsehen - und das sogar ohne überhaupt ein Telegramkonto haben zu müssen. https://telegram.org/blog/video-messages-and-telescope
2017-05-19 10:45:23:
2017-05-19 10:47:51: Bot Payments Bots bei Telegram akzeptieren Zahlungen von Nutzern. Je nach Bot kann man so vielleicht bald seine alltäglichen Einkäufe über Telegram Bots bezahlen. Apple Pay und Android Pay werden unterstützt. Bot-Entwickler können sich jederzeit an unseren englischsprachigen @BotSupport wenden. https://telegram.org/blog/payments
2017-05-19 10:49:51: Instant Preview Platform (Schnellansichten) Bestimmt habt ihr hier und da bereits den Knopf "Schnellansicht" bei Links entdeckt, die ihr über Telegram sendet. Tippt man auf diesen Link, so erscheint eine minimalistische Artikelanzeige. Spart wertvolles Datenvolumen. Nach einer Testphase ist es möglich, jede Internetseite über die Schnellansicht anzuschauen. Das tolle: Der Seitenbetreiber muss nichts machen, denn das Ganze funktioniert mit einem Editor, welchen man auf unserer Plattform finden kann. So kann jeder mithelfen. Damit so viele Seiten wie nur möglich unterstützt werden, starten wir einen Wettbewerb. Insgesamt stehen uns $200.000 US-Dollar zur Verfügung, die wir an fleissige Helfer verteilen. Ausführliche Infos in englischer Sprache: https://telegram.org/blog/instant-view-contest-200K
2017-06-30 14:49:10: Telegram 4.1 für iOS und Android ist da! 10.000 Mitglieder passen jetzt in Supergruppen und es gibt erweiterte Adminfunktionen. Gruppenersteller können Admins nur bestimmte Rechte geben (z.B. nur neue Mitglieder hinzufügen aber keine alten Mitglieder entfernen). Und Admins? Die können den normalen Mitgliedern Rechte entziehen. Übertreibt es ein Mitglied mit Sticker? Kein Problem mehr. Über die Gruppen-Einstellungen kann man dem Mitglied den Stickerversand verbieten. Dreht jemand völlig am Rad? Auch kein Problem mehr, denn man kann der Person die Schreiberlaubnis entziehen. So kann die Person noch mitlesen aber keinen Unsinn mehr schreiben. Das Ganze klappt temporär (beispielsweise eine Woche) oder auch dauerhaft. Damit es nicht zu chaotisch wird, gibt es eine Ereignisanzeige in den Supergruppeneinstellungen. So können Admins sehen, wer was umgestellt hat. Wie findet man die neuen Einstellungen? Als Ersteller oder Admin einfach die Supergruppe öffnen und auf das Gruppenbild tippen. iOS Nutzer wählen danach Bearbeiten, während Androidnutzer auf das kleine Einstellungssymbol tippen müssen. PS: Übrigens erlauben iOS und Android nun die Festlegung eines SOCKS5 Proxy-Servers (Telegram Einstellungen > Daten und Speicher). Mehr Infos: https://telegram.org/blog/admin-revolution
rTyZDmb8FK
2017-07-02 21:17:07:
2017-07-02 21:17:26: Telegram Desktop (desktop.telegram.org) mit Nachtmodus 🌛. Menüpunkt erscheint, wenn man kein eigenes Farbthema festgelegt hat.
2017-07-07 19:11:42: Wir haben für iOS Nutzer ein kleines Update eingestellt: Telegram 4.1.1. Anrufe klappen nun wieder problemlos und als kleine Entschuldigung kann man das Stickerpanel vergrössern.
2017-07-23 17:11:24: Telegram ist in der Version 4.2 für iOS und auch Android (Android 4.1 und höher) verfügbar. Mehr dazu unter: https://telegram.org/blog/now-you-see-me Sende selbstzerstörende Bilder und Videos in jedem persönlichen Chat Dazu einfach in unserer iOS- oder Android-Version in einem privaten Cloud Chat auf die Büroklammer tippen, passendes Bild (oder Video) auswählen (bitte nicht nur markieren), im folgenden Senden-Dialog unten auf die kleine Stoppuhr tippen und die Nachricht absenden. Countdown beginnt, sobald die andere Person die Nachricht geöffnet hat. Nach der ausgewählten Zeit zerstört sich die Nachricht auf beiden Geräten. Unsere Bildbearbeitung wurde stark verbessert und ist jetzt noch einfacher zu bedienen. Die Downloadgeschwindigkeit von populären Medien aus riesigen öffentlichen Kanälen wurde optimiert und wer mag, kann ab sofort eine kleine Biografie in den Telegram Einstellungen festlegen. Diese erscheint dann direkt im eigenen Profil. 70 Byte (nicht Zeichen!) stehen dafür aktuell zur Verfügung, ausreichend für eine Kurzbeschreibung oder vielleicht sogar eine kleine Abwesenheitsnotiz.
LU8KDluudk
2017-07-23 17:11:29:
2017-08-03 13:38:31: Version 4.2.1-2 für iOS und Android wurde veröffentlicht. Man kann jetzt Nachrichten von einem bestimmten Gruppenmitglied suchen und Emoji lassen sich nun noch einfacher senden. (":" und danach die Emoji-Beschreibung eintippen)
O9yTvqwrgL
2017-08-03 13:38:35:
2017-08-03 13:38:39:
2017-08-14 15:31:15: Wir feiern 4 Jahre Telegram🎈 600.000 neue Nutzer registrieren sich täglich, 50+% jährliches Wachstum (täglich aktiver und monatlich aktiver Nutzer) 🚀
image/webp
2017-08-14 15:31:19:
2017-09-03 19:17:06: Telegram ist ab sofort in der Version 4.3 für iOS und Android verfügbar. Link: https://telegram.org/blog/replies-mentions-stickers Wenn man in einer Gruppe erwähnt wurde oder jemand auf eine Nachricht geantwortet hat, erscheint in der Chatliste ein @-Symbol und in der Gruppe selbst ein @-Knopf auf der rechten Seite. Tippt man den Knopf an, springt man zu den ungelesenen Antworten / Erwähnungen. Lieblingssticker festlegen: Dazu einen Sticker im Chat gedrückt halten und auf das Sternchen tippen (bei Android oben, bei iOS erscheint es im kleinen Menü). Die Lieblingssticker erscheinen im Sticker-Panel ganz oben, so kann man sie schnell auswählen. Hält man an der Stelle den Sticker gedrückt und wischt nach oben, kann man ihn aus den Favoriten entfernen. Für alle Gamer 🕹: Twitch-Streams werden im In-App Player unterstützt. Admins können ein offizielles Sticker-Paket in Gruppen (ab 100 Mitglieder) festlegen. Ohne das Paket speichern zu müssen, können Mitglieder es sehen und benutzen. Und so funktioniert es: Gruppe als Admin öffnen > Sticker-Panel öffnen, etwas scrollen und auf den Knopf tippen. Man kann ein vorhandenes Paket auswählen oder man ergreift die Chance und erstellt vielleicht ein eigenes Paket für die Gruppe. Speziell für iOS Nutzer: - Bilder aus der Zwischenablage lassen sich im Chat einfügen, bearbeiten und man kann Beschriftungen verwenden. - Hashtag-Suche mit Filterung (dieser Chat/alle Chats). - Die "Instant View"-Seitenansicht zeigt ein neues Symbol. Tippt man dieses an, kann man die Originalseite in Safari öffnen. Speziell für Android Nutzer: - Um Nachrichten an mehrere Empfänger weiterzuleiten, im Weiterleitungsdialog einen Chat in der Chatliste gedrückt halten. Nun kann man weitere auswählen. - Öffnet man ein Bild in den "geteilten Medien", lässt sich über "..." das Bild im Chat anzeigen. - Die Geschwindigkeit der Synchronisierung wurde stark verbessert. Besonders Power-User werden einen Unterschied bemerken, wenn sie extrem viele ungelesene Nachrichten haben.
2017-09-03 19:17:25:
2017-09-11 12:41:57: Die ersten Nutzer haben 10.000 Mitglieder in ihrer Gruppe erreicht. Da haben wir doch einfach das Limit auf 20.000 erhöht. 20.000 Mitglieder passen ab sofort in Gruppen.
2017-10-10 21:32:23: Version 4.4 wurde für iOS und Android veröffentlicht. Link: https://telegram.org/blog/live-locations Live-Standorte Teile über die Büroklammer > Standort deinen Standort in Echtzeit mit Freunden. Der Standort aktualisiert sich automatisch bei Bewegung. Bitte daran denken, daß die App natürlich GPS-Zugriff im Hintergrund benötigt, sonst aktualisiert sich der Standort nicht automatisch. Bei Apple-Geräten wäre das beispielsweise iOS Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Telegram > 'Immer'. Audio-Player wurde verbessert Einfach mal @cctracks besuchen und eine Musikdatei herunterladen. Danach oben auf den kleinen Balken tippen und schon öffnet sich der neue Player. Supergruppen mit neuer Verlauf-Einstellung iOS: Gruppenbild antippen > Bearbeiten > Chatverlauf Android: Gruppenbild antippen > Zahnrad > Gruppen-Info > und ganz unten 'Chatverlauf für neue Mitglieder' Admin-Kennzeichnung in Gruppen Schreibt ein Gruppen-Admin eine Nachricht, so erscheint ein kleiner 'Admin'-Text direkt auf der Nachricht. Viele neue Sprachen Französisch, Malaiisch, Indonesisch, Russisch und auch Ukrainisch werden jetzt unterstützt. Weitere werden folgen. Die Sprache lässt sich über Telegram Einstellungen > Sprache jederzeit ändern. Neue Übersetzungsplattform Wir setzen ab sofort auf unsere eigene Live-Übersetzungsplattform translations.telegram.org. Gefällt dir eine Übersetzung nicht? Dann schlag einfach eine bessere vor, die auf kleinen sowie auch großen Displays perfekt passt.
d5BLJg4wE5
2017-10-10 21:32:38:
2017-10-23 11:48:09: 20.000 Mitglieder haben die ersten errreicht. Das neue Limit liegt jetzt bei 30.000 Mitgliedern pro Gruppe.
2017-11-15 11:40:28: Telegram steht jetzt in der Version 4.5 zum Download für iOS- und Androidnutzer in den jeweiligen App Stores bereit. https://telegram.org/blog/albums-saved-messages Kurzfassung: - Mehrere Bilder gruppieren und als Album im Chat anzeigen - Nachrichten als Lesezeichen speichern - Telegram-Suche wurde verbessert (Titelsuche nach populären Kanälen und Bots) - Vollständige iPhone X-Unterstützung Bilder als "Album" im Chat anzeigen Sende bis zu 10 Bilder / Videos gleichzeitig in einem Chat und zeige sie in einem Album an. Sieht nett aus, man muss nicht mehr lange "scrollen" und alle lassen sich sogar zusammen speichern. iOS: Büroklammer → mehrere Bilder markieren und absenden. Wenn du gruppierte Bilder speichern möchtest: Ein gruppiertes Bild antippen und unten links auf das "Teilen"-Symbol tippen. Android: Büroklammer → mehrere Bilder markieren und absenden. Wenn du alle Bilder speichern möchtest: Im Chat neben den gruppierten Bildern 1x kurz tippen → "In der Galerie speichern" Nachrichten speichern Schnell was gelesen aber keine Zeit zu antworten oder vielleicht nur ein paar nette Nachrichten als Lesezeichen speichern? iOS: Nachricht gedrückt halten → Weiterleiten → "Gespeichertes" als Ziel-Chat auswählen. Android: Neben der Nachricht 1x kurz tippen → Weiterleiten → "Gespeichertes" als Ziel-Chat auswählen. Neben der Nachricht im Chat "Gespeichertes" befindet sich ein kleines Symbol. Dieses antippen, und man springt direkt zum passenden Chat, wo sich die Originalnachricht befindet. Geheimtipp: Den Chat "Gespeichertes" der Chatliste oben anheften, so bleibt er immer an erster Stelle und man spart sich den Weg über die Einstellungen/Seitenleiste, um den Chat wiederzufinden. Telegram-Suche wurde verbessert Beliebte Bots und beliebte öffentliche Kanäle erscheinen bei den Suchresultaten an erster Stelle. iOS Nutzer 📱dürfen sich noch über ein paar weitere Kleinigkeiten freuen: Ein optisch verbesserter Einstellungsbereich, es gibt ein neues Kontextmenü, wenn man eine Nachricht gedrückt hält und... vollständige iPhone X-Unterstützung.
2017-11-15 11:40:40:
2017-12-08 16:59:14: Neu in Version 4.6 für iOS und Android: - Neue Feinabstimmungen für automatische Downloads (Einstellungen - Daten und Speicher) - Linkvorschau für Instagram - Tweets mit mehreren Bildern werden als Album angezeigt - HTML-Widget für Nachrichten in öffentlichen Kanälen und Gruppen (t.me Link der Nachricht in einem Webbrowser öffnen. Optional ein Codeschnipsel in deiner Internetseite einbinden.) - Vollständige MTProto 2.0 Unterstützung - Geheime Chats unterstützen Alben - Weitere Option für Anrufe: P2P nur bei Anrufen mit Kontakten verwenden (Einstellungen - Privatsphäre & Sicherheit) PS: iOS Nutzer können nun Nachrichten nach links wischen um sie zu beantworten.
2017-12-08 16:59:41:
WdA7GpfHvS
2017-12-08 16:59:48:
2017-12-30 20:53:13: Telegram ist für Android und iOS in der Version 4.7 ab sofort verfügbar. Link: https://telegram.org/blog/themes-accounts iOS Nutzer dürfen sich über tolle Farbanpassungen freuen. Zu finden in den Telegram Einstellungen → Darstellung. Zur Auswahl stehen ein paar nette Farbthemen. Wenn man "Tag (Blau)" auswählt, kann man die Farbe ändern und es gibt einen niedlichen Nachtmodus. Ebenfalls neu ist die Schriftgrössenveränderung (bezieht sich aber nur auf Chats) im gleichen Menü. So lässt sich explizit bei Telegram die Grösse verändern und man muss es nicht mehr für alle Apps über die Systemeinstellungen durchführen. Android-Nutzer können jetzt Chatnachrichten nach links wischen. Das öffnet die Antwortfunktion. Als kleines Extra unterstützt unsere Android-Version mehrere Telegramkonten. (Chatliste nach links wischen und im Seitenmenü auf den kleinen Pfeil tippen)
2017-12-30 20:53:40:
2018-01-04 22:42:55: Telegram für iOS wurde aktualisiert. Version 4.7.1 mit zwei kleinen Fehlerbehebungen steht zum Download bereit. Kleiner Bonus: Die iOS Version unterstützt die Anpassung der Schriftgrösse auch im Texteingabefeld (Einstellungen → Darstellung), zuvor änderte sich nur die Schriftgrösse der Chatnachrichten.
2018-02-02 12:19:34: Kürzlich hat Telegram zwei zusätzliche (alternative) offizielle Apps vorgestellt: Telegram X für iOS und Telegram X für Android: https://telegram.org/blog/telegram-x Beide Programme wurden von Grund auf neu geschrieben und dienen der internen Wettbewerbsförderung. Könnte also gut sein, dass bei Telegram X z.B. ein neues Design getestet wird, welches später in der stabilen App Telegram erscheint. Die Telegram X Apps sind experimentell, es fehlen noch viele Funktionen. Telegram X für Android ist beispielsweise aktuell nur in englischer Sprache verfügbar. Die stabilen Apps bleiben selbstverständlich Telegram für iOS und Telegram für Android. Diese werden weiterhin monatlich aktualisiert.
2018-02-02 12:20:52:
2018-02-09 11:39:15: Unsere Androidversion wurde aktualisiert: Telegram 4.8.1 steht zum Download bereit. Link: https://telegram.org/blog/android-streaming Media Streaming Neu verschickte Videos können in Echtzeit wiedergegeben werden. Automatischer Nachtmodus Unter Telegram Einstellungen → Thema gibt es eine neue Rubrik. Es stehen zwei Unterpunkte zur Auswahl: Entweder prüft die App anhand der eingebauten Handysensoren die Umgebungshelligkeit (sofern die Displayschutzfolie den Sensor nicht verdeckt) und wechselt das Farbthema oder sie errechnet die Sonnenuntergangszeiten (Farbthema wird in den Abendstunden automatisch gewechselt). Für die Sonnenuntergangszeiten ist die Standortfreigabe notwendig. Der Standort wird natürlich nur lokal gespeichert. Aktuell beides nur bei Android verfügbar. Weitere Plattformen folgen demnächst.
2018-03-24 17:32:05: Telegram für iOS (4.8.1) und Android (4.8.5) ab sofort verfügbar Link: https://telegram.org/blog/discover-stickers-and-more Neue Sticker noch einfacher finden Tippe im Chatfenster ein Emoji ein, um Vorschläge aus populären Sticker-Paketen anzuzeigen. Gespeicherte Pakete erscheinen weiterhin an erster Stelle. Im Sticker Panel befindet sich zudem oben ein kleines Suchfeld. Antippen und passenden Paket-Namen im Suchfeld eintippen (z.B. "mouse"). Wer kein Fan der Sticker ist: Über Einstellungen → Sticker lassen sich die Vorschläge deaktivieren. Mehrfachaufnahmen senden Büroklammer → Live-Kamera-Vorschau antippen, Bild aufnehmen und das kleine Plus-Zeichen antippen. Danach ein weiteres Bild aufnehmen. Alle werden später zusammen verschickt. Speziell für iOS Nutzer Der Auto-Nachtmodus ist nun bei iOS verfügbar (Einstellungen → Darstellung → Auto-Nachtmodus) und die iOS Version zeigt unter "Einstellungen → Privatsphäre und Sicherheit → Sitzungen" Webseiten an, mit denen man über Telegram angemeldet ist. (beides war bereits bei Android verfügbar) iOS Nutzer dürfen sich zudem über Textformatierungen in Bild- und Videobeschriftungen freuen und fast noch besser: Optimierter Akkuverbrauch. Wer die iOS App gestern aktualisiert hatte: Die 4.8.1 von heute (24. März) beinhaltet einige Fehlerbehebungen, unter anderem wurde das Problem mit den Hintergründen behoben.
2018-06-28 04:11:03: Das nächste Update ist seit gestern in den App Stores erhältlich: Telegram 4.8.3 (iOS) / Telegram 4.8.10 (Android) Chats als (un)gelesen markieren iOS-Nutzer wischen den Chat in der Chatliste nach rechts, bei Android den Chat in der Chatliste gedrückt halten. Sprach- und Videonachrichten in doppelter Geschwindigkeit wiedergeben Sprach- oder Videonachricht abspielen und oben auf [2x] tippen. Medien in Chatnachrichten nachträglich ersetzen iOS: Bild/Video gedrückt halten → Bearbeiten → Büroklammer → neues Medium auswählen. Android: Neben Bild/Video 1x kurz tippen → Bearbeiten → kleinen Balken antippen → neues Medium auswählen. Und speziell für Android-Nutzer, zwei weitere Funktionen: Links erstellen Text schreiben, markieren → Formatierungsmenü öffnen → Link erstellen. Chatvorschau in der Chatliste Profilbild im Chat fest gedrückt halten und es öffnet sich eine Vorschau des Chats. Mehr Funktionen, Infos, Screenshots und ein Video gibt es hier: https://telegram.org/blog/unread-replace-2x
2018-07-26 16:31:45: Telegram 4.9 für iOS und Android wurde veröffentlicht. Telegram Passport ist eine einheitliche Autorisierungsmethode für Dienste, die eine Identifizierung erfordern. Mit Telegram Passport kannst du deine Ausweisdokumente hochladen und mit Diensten teilen, die eine echte Identifizierung benötigen (Finanzdienste, ICOs, etc.). Deine Ausweisdokumente und sonstige persönliche Daten bei Telegram Passport werden in der Telegram Cloud mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gespeichert, so dass Telegram diese Daten nicht einsehen kann. Mehr Infos: https://telegram.org/blog/passport
2018-08-29 17:35:27: Version 4.9.1 für iOS und Android wurde vor einigen Tagen veröffentlicht. Nach dem monatlichen Update gibt es die ersten Tage immer mal wieder kleinere Optimierungen und Fehlerbehebungen, daher erwähnen wir erst heute die neue Version in unserem Infokanal. Was ist neu? Unter Telegram-Einstellungen → Mitteilungen und Töne → gibt es nun den Bereich 'Ausnahmen'. Dort sieht man auf einem Blick, bei welchen Chats man Benachrichtigungseinstellungen verändert hat. (Geheimtipp: Wenn dort zu viel angezeigt wird und man keine Lust hat jeden Chat manuell zu ändern, einfach unter Mitteilungen und Töne unten 'Mitteilungseinstellungen zurücksetzen' antippen.) Telegram Passport unterstützt den Upload weiterer Dokumente und der Kennwort-Hashing-Algorithmus wurde verbessert, um die Telegram Passport Daten noch besser zu schützen. Telegram Desktop bietet seit einiger Zeit die Exportierung der Telegram Daten an. Neu ist in der Version 1.3.13 der Export von einzelnen Chats. Zu finden in Chats unter dem "..." Menü. Mehr Infos: Link: https://telegram.org/blog/export-and-more
2018-12-11 16:43:15: Eigene Sprachpakete, Schnellansicht 2.0 und noch so einiges mehr im neuen Update für iOS (Telegram Version 5.1) und Android (Telegram Version 5.0). Link: https://telegram.org/blog/translations-iv2 Einige werden sich an die offene Übersetzungsplattform von Telegram erinnern (https://t.me/telegramDE/87). Diese wurde nun erweitert. Ab sofort kann jeder eigene öffentliche Sprachpakete erstellen und jeder kann mithelfen. (Wie wäre es mit Klingonisch?) Dann wurden die Schnellansichten stark verbessert, die Androidversion hat ein neues Design in den Einstellungen erhalten, man kann in kleinen Gruppen & im Chat "Gespeichertes" Nachrichten anheften und Videos lassen sich ranzoomen. iOS Nutzer dürfen sich zudem über 400! Fehlerbehebungen freuen.
2018-12-23 05:05:14: Gestern wurde ein neues Update für Android und iOS veröffentlicht. Link: https://telegram.org/blog/polls Umfragen Um eine Umfrage bei Android oder iOS zu erstellen: Gruppe oder Kanal öffnen → Büroklammer antippen → Umfrage. Die Abstimmungen sind derzeit anonym, man kann also nicht sehen, wer für was gestimmt hat. Eventuell folgen weitere Optionen in der Zukunft. Für iOS Nutzer ist die Bildersuche im Web zurück (funktioniert auch für neue Profilbilder) und es gibt sehr viele Fehlerbehebungen.
2019-01-25 15:58:13: Telegram ist in der Version 5.2 für iOS und Android (5.2.1) erhältlich. Link: https://telegram.org/blog/permissions-groups-undo Es gab bei Android nach dem Update noch ein paar kleine Fehlerbehebungen, deshalb erst heute hier im Kanal eine Info. Globale Berechtigungen für alle Gruppen Gruppenmitglieder lassen sich so einschränken, dass diese nur noch bestimmte Arten von Inhalten senden dürfen. Einheitliche Gruppeneinstellungen Gruppen kann der Ersteller jederzeit öffentlich stellen. Es lassen sich Admins mit individuellen Berechtigungen festlegen und man kann die Sichtbarkeit des Chatverlaufs für neue Mitglieder jederzeit umstellen. Löschung von Chats rückgängig machen Versehentlich einen kompletten Chat gelöscht oder den Verlauf geleert? Ab sofort hat man 5 Sekunden Zeit, das Ganze rückgängig zu machen. Zudem gibt es neue Sortierungsoptionen für Kontakte (Sortierung nach Namen oder dem "zuletzt gesehen"-Status), es gibt neue Animationen beim Up- oder Download von Medien und die Ladegeschwindigkeit der Medienvorschau wurde verbessert. PS: In 1...2 Wochen soll übrigens schon das nächste Update erscheinen 😎
2019-02-10 03:22:41: Chat Hintergründe 2.0 iOS- und Android-Nutzer hatten das Update 5.3 bereits vor einigen Tagen erhalten. Telegram Desktop wurde soeben auf die Version 1.5.12 aktualisiert. So findet man die neuen Hintergründe: iOS: Einstellungen → Darstellung → Chat-Hintergrundbild Android: Einstellungen → Chat-Einstellungen → Chat-Hintergrundbild Telegram Desktop: Einstellungen → Chat-Einstellungen → Hintergrundbild (aus der Galerie) iOS und Android bieten außerdem eine bequeme Suche nach neuen Hintergrundbildern und die richtig tollen lassen sich mit Freunden per Link teilen. Dazu bei iOS oder Android das Hintergrundbild öffnen und rechts oben auf den kleinen Knopf tippen. Mehr dazu unter https://telegram.org/blog/backgrounds-2-0